Sonntag 03.11.2013 21:15 Uhr H/PO Bad Aibling Glonntal Oilers
Sheriffs 7 Gegner 3

Gegner

Glonntal Oilers

Spielort

Bad Aibling

Spielzeit

03.11.2013 21:15 Uhr

Schiedsrichter

Heinzel

Game Winning Shot

S 67 Harbich Florian 

Pokalsieg gegen Glonntaler

Das Pokalspiele ihre eigenen Regeln haben ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Das mussten auch die Rekordpokalsieger Mangfall Sheriffs in letzten Jahr feststellen, als sie bereits nach der ersten Runde ausschieden. Mit den Glonntal Oiler wartete ein weitgehend unbekannter Gegner, denen allerdings in den ersten Saison in der RHL bereits den Aufstieg in die Gruppe A gelang. Die Gastgeber konnten in einer starken Anfangsphase rasch mit 2:0 in Führung gehen. Das man eine Führung gegen die Glonntaler nicht nur verwalten kann, zeigten die Gäste, als sie die anschließenden Unkonzertriertheiten der Sheriffs zum Anschlußtreffer nutzten. Auch der in dieser Phase verdiente Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Wer das bessere Team war, zeigte sich, als die Sheriffs nach diesem "Warnschuss" das Tempo für kurze Zeit wieder zwei Gänge nach oben schalteten. Mit schönen Szenen rund um das Tor der Glonner wurde der Spielstand schnell auf ein beruhigendes 5:2 hochgeschraubt. Gegen das nun besser geordnete Spiel der Sheriffs hatten die Glonntaler nun kein passendes Mittel mehr. Einige unnötig harte Aktionen von beiden Mannschaften brachte die Atmosphäre in der zweiten Spielhälfte fast zum kochen. Spielleiter Oliver Heinzel schaffte es mit seiner souveränen Art aber schnell, das Spiel wieder in geordnete Bahnen zu lenken. Nach einem weiteren Treffer durch Sandi Kaufman konnten die Gäste in der aber rasch wieder den alten Abstand herstellen. Den letzten Treffer des Abends markierten abermals die Sheriffs, als der Puck nach einem sehenswerten Hochgeschwindigkeits-Angriff zum 7:3 im Tor landete. Unnötiger Schlußpunkt der Partie war eine Zehn Minuten Strafe in der letzen Spielminute als Michael Glaß, seinen Goaly nach einem erhaltenen Stockschlag "unterstütze". Als Feldspieler in einer Hobbylige kann man sich dieses Gestochere nach dem Puck doch eigentlich sparen, wenn dieser schon in der Fanghand des Goalys ist.

Spielerliste

V 25 Hötzendorfer Christian
S 10 Kolic Armin
S 26 Ellinger Florian
S 30 Röslmair Sebastian
TW 47 Schreyer Dirk
V 19 Niedermaier Markus
S 67 Harbich Florian
V 20 Storch Markus
S 13 Kaufman Aleksander
S 07 Maier Andi
V 86 Glass Michael
V 14 Weidlich Damyan

Punkte - Sheriffs

TorSchütze1. Ass2. Ass
01:003014
02:00140767
03:023013
04:0267
05:026714
06:021319
07:03071467

Strafzeiten - Sheriffs

SpielerZeitStrafzeit
1401Unnötige Härte
8602Stockschlag
3003Haken
1904Stockschlag
8605
Login - Anmelden