Dienstag 18.03.2014 20:00 Uhr A/PO Bad Aibling Moordeife - Pokalfinale
Sheriffs 5 Gegner 3

Gegner

Moordeife - Pokalfinale

Spielort

Bad Aibling

Spielzeit

18.03.2014 20:00 Uhr

Schiedsrichter

Brand Georg

Game Winning Shot

S 22 Neumann Reiner 

MANGFALL SHERIFFS ZUM 4. MAL POKALSIEGER

MANGFALL SHERIFFS HOLEN SICH ZUM 4. MAL DEN POKAL – 5:3 (2:2, 1:1, 2:0) ERFOLG GEGEN DIE MOORDEIFE BAD AIBLING Ein tolles und bis zum Schluß spannendes 7. Liga-Pokalfinale sahen die zahlreichen Zuschauer im Bad Aiblinger Eisstadion. Beide Teams konnten fast in Bestbesetzung antreten. Nach einigen Minuten des Abtastens beider Teams gingen die Sheriffs in der 10. Spielminute durch R. Neumann in Führung. Wenige Minuten später gelang O. Mayer sogar das 2:0. Der Titelverteidiger aus Bad Aibling schug jedoch postwendend zurück. Fabian Spicker gelang nach seinem 1:2 Anschlußtreffer ein weiterer sehenswerter Treffer durch einen Alleingang. Also Spielstand 2:2 nach dem ersten Spieldrittel, das sehr umsichtig von den beiden Schiedsrichtern Brand und Bucheli geleitet wurde. Im zweiten Abschnitt drängten zunächst die Moordeife auf das Gehäuse von Sheriffs Goalie Holzer. Mit Glück und Können verhinderte er jedoch die Führung der Moordeife. Ein Konter brachte aber die Sheriffs wieder in Führung. Torschütze Andi Maier der den gut aufgelegten Goalie Ernst Siebeneicher mit einem platzierten Schuß in den Winkel überwinden konnte. Nach einer weiteren Drangperiode der Moordeife gelang ihnen doch noch der verdiente Ausgleich zum 3:3 durch Sebastian Obergschwentner in dem ausgeglichen Spiel. Im letzten Drittel versuchten nun beide Teams unnötige Fehler und Strafen in dem temporeichen Spiel zu vermeiden, da sie wußten, das der nächste Treffer die Entscheidung in der spannenden Partie bringen konnte. Als noch 10 Spielminuten zu spielen waren schlugen die Sheriffs plötzlich mit einem Doppelschlag zu. Erst gelang Kapitän Reiner Neumann mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend die erneute Führung. Kurze Zeit später war Damyan Weidlich mit seinem sehenswerten Treffer zum 5:3 für die Sheriffs zur Stelle, der die Vorentscheidung brachte. Nun spielten die Sheriffs die verbleibenden acht Spielminuten clever von der Uhr, so das sie beim Schlußpfiff als Sieger der fairen Partie auf dem Eis standen. Nach dem der RHL-Ligenleiter dem Kapitän der Sheriffs Reiner Neumann den Siberpokal auf dem Eis übergeben hat wurde der Erfolg gebührend gefeiert. ;) Die Mangfall Sheriffs holen sich nun schon zum 4 mal den begehrten Ligapokal bei seiner 7. Ausspielung und bleiben somit Ligarekordpokalsieger. – GLÜCKWUNSCH

Spielerliste

V 20 Storch Markus
S 22 Neumann Reiner
V 05 Cupo Sandro
V 86 Glass Michael
S 07 Maier Andi
TW 31 Holzer Christoph
V 25 Hötzendorfer Christian
S 67 Harbich Florian
S 13 Kaufman Aleksander
V 15 Kammerloher Basti
S 08 Osterhammer Robert
V 14 Weidlich Damyan
S 10 Kolic Armin
S 26 Ellinger Florian
S 12 Mayer Oliver

Punkte - Sheriffs

TorSchütze1. Ass2. Ass
01:002226
02:00120513
02:0107
04:03221407
05:03141008

Strafzeiten - Sheriffs

SpielerZeitStrafzeit
0801Beinstellen
1502Halten
1403Haken
Login - Anmelden